Bürgerbegehren Mooser Weg

 JETZT MITBESTIMMEN! 

Herzlich willkommen - Hier erfahren Sie die Hintergründe zum Bürgerbegehren „Mooser Weg“ und wie Sie dieses unterstützen können. Erreicht das Bürgerbegehren ca. 470 Unterschriften, wird es einen Bürgerentscheid geben, in dem die Bürger abstimmen über die Frage:

Sind Sie gegen die Aufstellung eines Bebauungsplans für das Gebiet "Mooser Weg"
 und für die Aufhebung des entsprechenden Gemeinderatsbeschlusses vom 21.11.2022?

Lesen Sie hierzu die Informationen und unser Informationsblatt

Unterstützen Sie das Bürgerbegehren durch Anzeigen-Sponsoring

 Unterstützen Sie das Bürgerbegehren mit der Übernahme der Kosten einer Anzeige im Montfort-Boten oder in einer Tageszeitung (z.B. Schwäbische Zeitung, Südkurier). Kontaktieren Sie uns gerne unter kontakt@mooserweg.de

Unterschriftensammlung gestartet

Am Samstag den 17.12.22 ist die Unterschriften-Sammlung gestartet. Wenn mindestens 7% der Wahlberechtigten (ca. 470 Unterschriften) den Antrag innerhalb von acht Wochen unterschreiben, kann ein Bürgerentscheid durchgesetzt werden. 

Informationen zum Bürgerbegehren

 
 Kennen Sie bereits die Wohnraumbedarfsanalyse für die Gemeinde Langenargen? Alle Hintergründe erfahren Sie in unserer Rubrik "Informationen"

Unsere Ziele

  • Erhalt des Grünbestands „Höhe“, so wie es der Gemeinderat im Jahr 2000 und die Bürger im Bürgerentscheid von 2018 beschlossen haben.

  • Schaffung von Wohnraum auf geeigneten Flächen, um tatsächlich bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Flächenpotential- und Wohnbedarfsanalyse vom September 2022.

  • Erhalt der Streuobstwiese und Ausgleichsfläche am Mooser Weg als Lebensraum für Tiere und Pflanzen, um dem fortschreitenden Arten- und Biodiversitätsverlust zu begegnen.

  • Schutz der Landschaft am Bodensee und damit Verbesserung der Naherholung und Lebensqualität für  Bürger und Gäste.